Sidebar

  

shop buddyroomMit der rasanten Digitalisierung der Welt bewegt sich nun alles vom uralten Ziegel-Mörtelsystem zum Online-Medium. Wenn es um das Online-Marketing geht, ist vor allem Social Media-Marketing zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Geschäftsstrategie geworden. Insbesondere in Sachen Social Media ist Facebook der König von allen.

Wenn Facebook ein Land wäre, wäre es das bevölkerungsreichste Land der Welt. Das soziale Netzwerk hat weltweit mehr als 2 Milliarden aktive Nutzer, mehr als die Bevölkerung Chinas, der USA und Brasiliens.

->>> zum Buddyroom Marketing Shop


3 Tipps für eine erfolgreiches Facebook Likes Marketing

  1. Facebook Likes Marketing

    Häufig ist Facebook Likes Marketing ein Zahlenspiel. Ziel ist es, möglichst viele Facebook Likes zu erhalten. Es ist die menschliche Natur. Wir wollen immer mehr und dasselbe gilt sicherlich auch für Social Media-Marketing.

    Der wahre Wert von Social Media bezieht sich jedoch nicht darauf, wie viele Fans und Follower Sie haben - es geht darum, was Sie mit ihnen tun. Viele neigen dazu, das Facebook Likes Marketing im Social Media zu vergessen und glauben, dass es beim Social Media-Erfolg nur darum geht, Inhalte zu posten und so viele Facebook Likes wie möglich zu erhalten. Das alleine ist es jedoch nicht.

  2. Ffacebook marketingacebook Likes kaufen

    Facebook Likes für Ihre Business-Seite zu erhalten ist eine der schwierigsten Aufgaben. Glücklicherweise gibt es Marketer, die sich auf dieses Gebiet spezialisieren und die Arbeit für Sie erledigen können. Legen Sie also vor dem Outsourcing des Auftrages ein Ziel fest, wie viele Facebook Likes Sie gewinnen möchten, damit Sie ihren Fortschritt messen und feststellen können, wann er nicht funktioniert. Weisen Sie spezifische und messbare Parameter zu.
    Es gibt eine Reihe von Webseiten, bei welchen Sie Facebook Likes kaufen können. Suchen Sie einfach nach "Facebook Likes kaufen" bei Google und Sie finden eine lange Liste. Je nach Lieferant und Anzahl können Sie bereits 1000 Facebook Likes kaufen für ca. 10 Euro. Gegen einen Aufpreis werden auch Kommentare oder Bewertungen angeboten. Sie müssen jedoch beachten, dass das Facebook Likes kaufen zwischenzeitlich gegen die Facebook-Nutzungsbedingungen verstößt. Daher sollten Sie sich vorab genauestens informieren, damit Sie im Worst Case nicht von Facebook blockiert werden und möglicherweise Ihren Account verlieren.

  3. Tipps für ein erfolgreiches Facebook Likes Marketing

    Heutzutage müssen Marketer nicht nur Facebook Likes bekommen, sondern auch echte Engagement-Möglichkeiten schaffen, die ihre treuen Kunden in den Mittelpunkt stellen und es ihnen sehr leicht machen, mit ihren Netzwerken und Freunden zu teilen. Eine zunehmende Anzahl von Facebook Likes führt zu einer größeren Zielgruppe, die Sie als Facebook Likes Marketing vermarkten können. Dies ist jedoch nur der erst Schritt, um aus Ihrer Investition in Facebook Likes Marketing einen Mehrwert zu ziehen.

    • Erstellen Sie ein überzeugendes Angebot

      Das hört sich vielleicht nach einem Kinderspiel an, aber allzu oft verfehlen es Kampagnen, weil sie nicht den Interessen der Kunden entsprechen. Bevor Sie dieses Angebot versenden, setzen Sie sich in die Lage des Kunden und fragen Sie sich, ob Sie dem entsprechen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Unternehmen eher davon profitiert, als einen echten Nutzen für Ihren Kunden zu erzielen, müssen Sie möglicherweise die Parameter des Angebots überdenken. Wenn ein Angebot im Hinblick auf den Kunden konzipiert wurde, reagieren sie eher darauf und erzählen ihren Freunden davon.

    • Erstellen Sie einen vollständigen Kampagnenplan

      Die erfolgreichsten Kampagnen für Facebook Likes erstrecken sich über zwei bis drei Wochen. Während dieser Zeit gibt es eine Kadenz, die das Publizieren, Fördern und Treiben von Aktionen umfließt. Bevor Sie loslegen, überlegen Sie, wie Sie den Schwung während dieser Wochen aufrechterhalten und den Traffic auf Ihre Facebook-Seite lenken. Dazu gehören alle Möglichkeiten, mit denen Sie online und offline eine Verbindung mit Ihrer Zielgruppe herstellen können, einschließlich Ihrer E-Mail-Liste, Twitter-Followers, LinkedIn-Verbindungen, Google+-Kreisen und sogar persönlich.

    • Werben Sie für Ihr Angebot in allen Ihren Kommunikationskanälen

      Es gibt keine einheitliche Methode zur Förderung Ihrer Kampagne, die Facebook Likes garantiert. Daher sollten Sie Ihre Zielgruppe dort erreichen, wo sie am aktivsten ist. Dies kann in Ihren E-Mail-Newslettern, anderen Social Media-Kanälen, Ihrem Blog oder sogar persönlich auf einer bevorstehenden Messe sein. Während der Kern des Angebots derselbe bleibt, vergessen Sie nicht, dass die Art und Weise, wie Sie kommunizieren, das Medium widerspiegeln muss.

    • Ermutigen Sie die Fans, in Kontakt zu bleiben

      Fans dazu zu bringen, den Kontakt nach dem Ende einer Kampagne aufrechtzuerhalten, unterscheidet große Vermarkter von allen anderen.